Zur Navigation


Altes Neuem anpassen – lassen Sie Ihren Kamin sanieren - von Martin Rüdisser, Ihrem Profi in Vorarlberg

Die Sanierung alter Kamine ist ein Schutz vor Gefahren, denn sind Kamin und Heizsystem nicht perfekt aufeinander abgestimmt, kann der Rauchfang durch die sogenannte „Versottung“ zerstört werden.

Rauchgas kann austreten, die Wände in Räumen braun und die Abgastemperaturen der Heizung verringert werden. Zudem wird die Bausubstanz ruiniert.

Kamine werden außen oder innen saniert. Für die äußere Sanierung eignet sich das neue Aufmauern des Kaminkopfes ebenso wie ein Edelstahlkamin. Das kommt auf das Gebäude an und natürlich auf Ihren persönlichen Geschmack.

Kaminsanierung innen durch unkomplizierte Edelstahlrohr-Verlegung

Die günstigste und schnellste Kaminsanierung für den Innenkamin ist der Einzug eines starren oder flexiblen Edelstahlrohrsystems. Nur wenige Stemmarbeiten sind notwendig, oft geht es auch ganz ohne Stemmen.

Unser Fachpersonal sieht sich vor Ort die Gegebenheiten an und entscheidet mit Ihnen gemeinsam, welche Art der Sanierung – schleifen oder Edelstahlrohr – am sinnvollsten ist. Abgesehen natürlich von Ihren persönlichen Vorlieben gilt es bestimmte regionale Feuerstätten-Verordnungen einzuhalten.

Wir beraten Sie umfassend - Ihr Experten-Team für Kaminsanierung aus Vorarlberg